Work Safe 2016 Deutschland Monteurzimmer

Brandenburg

brandenburg

Brandenburgs Wirtschaft hat sich nach 1989 entlang der Autobahn A! aufgebaut. In Eisenhüttenstadt, Henningsdorf und Brandenburg an der Havel sind Stahlwerke, ein Druckmaschinenwerk der Heidelberger Druckmaschinen AG und ein Getriebewerk. Die Firma Rolls-Royce (Dahlewitz) betreibt hier eine Triebwerk-Produktionsfabrik. Die Angermünder Matten GmbH & Co. KG, ATT Polymers GmbH, BASF Schwarzheide GmbH, Berolina Schriftbild GmbH & Co. KG, Bombardier Transportation GmbH, (Propulsion & Controls) Germany GmbH, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Druckpunkt Birkenwerder GmbH, Duktil Guss Füstenwalde GmbH, Enretec GmbH, Feuerfest Vertriebsgesellschaft mbH, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Institut für Medizin Diagnostik Oderland, Landesumweltamt Brandenburg, Kabel-Metall-Recycling GmbH, Mahle Ventikltrieb GmbH, Mecedes-Benz Ludwigsfelde GmbH, Motzener Kunststoff- und Gummiverarbeitung GmbH und die Neißeverkehr GmbH sind ebenfalls in Brandenburg ansässig.

Hier finden Sie Monteurzimmer in Brandenburg:





Brandenburg Monteurzimmer

Wohnliche Monteurzimmer im Bundesland Brandenburg

Das Land Brandenburg ist stetig im baulichen Wandel begriffen. Sei es der Aus- und Umbau der zahlreichen Autobahnen oder große Bauprojekte in den Großstädten Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder), das nordöstliche Bundesland zeichnet sich durch andauernde Aktivitäten in der Baubranche aus. Da die ortsansässigen Firmen und Handwerksbetriebe den Bedarf an Fachkräften allein nicht abdecken können, kommen viele Monteure und Bauarbeiter von auswärts in die Region. Für diese Handwerker wird eine Vielzahl von Monteurwohnungen und Monteurzimmern benötigt. Die Unterbringung in Hotels ist meist zu teuer, deshalb greifen Bauherren gerne auf eine privat angebotene Monteurunterkunft oder auf ein Zimmer in einem Wohnheim für Arbeiter zurück.

Anforderungen einer Monteurunterkunft im Land Brandenburg

Eine Monteurwohnung, die die Ansprüche des täglichen Bedarfs erfüllt, ist eine beliebte Wohnmöglichkeit für Monteure und Handwerker. Zu den Annehmlichkeiten gehört selbstverständlich ein großes Maß an Sauberkeit und Gemütlichkeit. Des Weiteren sind ein Fernseher und ein Internetzugang für die Zeit nach Feierabend von Vorteil. So kann sich der Monteur nach der schweren Arbeit entspannen und den Kontakt zu seiner Familie pflegen. In einem Wohnheim ist ein Gemeinschaftsraum mit TV und Sitzlandschaft besonders willkommen. Hier können die Handwerker abends zusammensitzen und sich in geselliger Runde erholen. Auch die Möglichkeit, sich in einer kleinen Kochnische oder in einer Gemeinschaftsküche selbst eine Mahlzeit zubereiten zu können, wird gerne angenommen. Denn auch dies ist kostengünstiger, als jeden Abend auswärts zu essen.

Die Region Brandenburg bietet passende Monteurwohnungen

Geeignete Handwerkerzimmer können Zimmer in Pensionen oder Wohnheimen sein. Auch kleine Ferienwohnungen bieten dem Monteur alle Annehmlichkeiten des Alltags. Leerstehende Studenten- oder Messezimmer sind ebenfalls eine günstige Alternative zum kostenintensiven Hotelzimmer.


feedback feedback